2013/02/24

Ankunft, erstes Wochenende usw.

Okay, wo soll ich anfangen? Am besten am Anfang, ich weiß.

Ich bin am Donnerstag aufgestanden, hab ein paar letzte Sachen in meinen Koffer gepackt etc, und dann sind wir auf nach Düsseldorf zum Flughafen, etc pp und schwupp die wupp war ich in Frankfurt. (Ok, ich hab mein gate nicht gefunden, da gings so ne Treppe runter, hab ich erst voll spät gecheckt haha)
In Frankfurt bin ich dann ausm Flieger raus (der übrigens 25 Minuten Verspätung hatte) und hab dann auch gleich Sarah und Monia getroffen die schon gewartet haben, Fabies Mutter hatte ihren Pass irgendwie geklaut, deswegen hat sie dann einen flug später genommen.

Wir sind dann ins Flugzeug rein und Fabie ist auch gekommen, als wir dann aufs Startfeld gerollt sind ist bei uns 4en erstmal Panik ausgebrochen à la "omg es gibt kein zurück mehr". Während des Fluges hab ich.. geredet, Musik gehört, Filme geguckt und ne Stunde geschlafen. Dann hab ich ne Folge CSI Miami geguckt haha, und Fotos von Russland und China gemacht :D

Blubb.

Als wir gelandet und ausgestiegen sind, sind wir erstmal durch den halben Flughafen gerannt, weil wir nicht wussten wo wir hin müssen um unser Gepäck zu bekommen, haben dann nen Typen gefragt und der meinte wir müssen zur Pass kontrolle, sind da dann auch durch und haben dann auch gar nicht lange auf unser Gepäck warten müssen und sind dann raus. Hab auch sofort ein Banner von YFU gesehen und Schilder wo unsere Namen drauf standen. Wir sind da also hingerannt, ich hatte wie immer voll Panik, meine Schwester ist aber gleich auf mich zugerannt und hat mich umarmt (Ich wusste ja nichtmal woe sie aussieht XD) und meine eomma gleich hinterher. Dann haben wir noch kurz ein Foto zusammen gemacht und dann gings schon nach Hause, nach Siheung. Mein Appa hat mich nicht mit abgeholt, weil er weiter weg arbeitet und immer nur am Wochenende zuhause ist. (War übrigens Freitag 12:30 Ortszeit als wir angekommen sind :D)

Ja dann gings nach Hause und äh... dann haben wir geredet und geredet und meine eomma hat sofort gesagt, dass ich zur Familie gehöre und das ich sie eomma nennen soll, also Mama ;_; ♥
Dann sind wir nachmittags irgendwann zum Markt gegangen und haben auf dem Weg noch meine Cousine (also hier in Korea lol) getroffen. Aufm Markt haben wir dann so Straßenfood gegessen, ich glaub es war Fisch xD Dazu gabs...Tee? Ich weiß nicht genau was das war, aber ich hab mir so übel die Zunge verbrannt ich merk das jetzt noch :D

Als wir wieder zugause waren lief Music Bank im fernsehen und es kam gerade SHINees Comeback stage von Dream Girl, und ich hab kurz rumgespazzt, kommt meine kleine Schwester (14) plötzlich an mit SHINee Stickern und schenkt sie mir. Womit hab ich das verdient? ;_;

Was ist noch passiert an dem Tag... nicht viel, ich hab versucht so lange wie möglich wach zu bleiben, wegen jetlag und so, es war so ein harter Tag ich bin um 10 Uhr ins Bett gegangen und um 10 Uhr auch wieder aufgewacht xD
Ja  Samstag.. Samstag war viel los. Ich bin so um 11 uhr mit meiner kleinen Schwester und der Cousine ins Culture Center (?) gegangen und haben mich da für Kpop Dance angemeldet,  yay, erste Freizeitbeschäftigung.  :D
Dann sind wir zurück und ich bin um 14 Uhr so etwa mit meiner großen Schwester (okay, ich weiß nicht genau wer von uns beiden älter ist wenn ich das so sagen darf xD) und meiner eomma losgegangen um die Schuluniform für mich zu kaufen, allerdings wissen die das noch nicht genau mit dem Preis, deswegen hat die Frau da erstmal nur meine Maße genommen. (Die war bestimmt voll überrascht, weil ich so nen fetten Hintern hab haha -___-) Danach sind wir in nen Buchladen gegangen und haben ein koreanischbuch für mich gekauft, meine Schwester hat erst nicht verstanden das ich Hangeul lesen kann, nur halt die Wörter nicht kenne bzw Grammatik,  da hab ich einfach ein Buch aufgeschlagen und angefangen vorzulesen, da haben sie mich erstaunt angeguckt und verstanden was ich meinte haha.
Dann sind wir nach Hause und haben uns gleich fertig gemacht und sind dann um 16 Uhr zur Kirche, also wieder meine eomma und Schwester, die "kleine" ist dann sofort dahin gegangen. Also wir sind zur Kirche gegangen weil meine Schwestern da in so ner Art "pray Club" sind. (Ich weiß, hört sich doof an, hab ich auch gedacht) Aber, da ich ja offen für alles neue bin, bin ich natürlich mitgegangen. :D
Die Kirche ist total klein und gemütlich, wor sind da rein gegangen und da kamen grade 2 Jungs in meinem Alter runter und meine Schwester hat mich hochgezogen, also die Treppe hoch in so nen kleinen Raum und dann waren da die Jungs von vorher auch (wie sich später rausstellt, meine ersten Freunde hier :D) und ein..Typ? Mann? Was auch immer, der konnte auf jedenfall super gut englisch, weil der 3 Jahre in England war und deswegen konnte der mir alles übersetzen :D Er hat mir halt erklärt das die sich jeden Samstag zum beten treffen, also jeder sagt das was er sich für sein Leben und jetzt wünscht und dann beten alle dafür. Ich hab mir gewünscht das ich gut Koreanisch lernen werde und das ich in Korea viele neue Freunde finde (hey das hat sich sogar schon bewahrheitet :D).
Dann sind wir runtergegangen in die Kirche und die beiden Jungs haben Schlagzeug und Klavier gespielt, also die haben hier ne eigene Band in der Kirche, voll cool!
Dann sind wir wieder nach Hause gegangen und abens zu meiner Tante zum Essen, und dann sind noch Freunde von meiner kleinen schwester gekommen um ihren geburtstag zu feiern, naja was heißt feiern, Kuchen gekauft und Kerzen ausggeblasen xD Und meine Cousine hier hat mir allen ernstes ihr SHINee Lucifer Album geschenkt .__. wafum schenken mir hier alle möglichen Leute Sachen? Und dann auch noch ein album .____.

Okay, heute morgen um 8 Uhr aufgestanden und um 9:45Uhr auf zur Kirche, da waren dann die Jungs auch wieder da (Seong Un &Jun), aber noch viele andere (Teils wirklich gutaussehende 8D) Typen und auch Frauen und alles xD (sorry, ich will nich so viele Namen sagen, ich weiß natürlich wie die alle heißen xD)
Das "lustige" war, das ich gestern zu meiner Schwester gesagt hab das Seong Un aussieht wie Yang Yoseob, sie hats meiner eomma erzählt und die hats heute schön in der Kirche rumgebrüllt 8D Ich wär am liebsten im Boden versunken hahaha peinlich ._. jetzt nennt sie ihn nur noch Yoseob ._.
Egal, nach dem Gottesdienst saßen wir noch da in der Kirche und voll viele Leute sind vorbei gekommen und haben sich zu uns gesetzt und da konnten 2 auch richtig gut englisch, ach das war toll, so viele Leute zum reden und alle wollen so viel über dich und deutschland wissen und man erzählt soviel und die Leute sind alle so nett und freundlich und niemand tickt aus wenn man was nicht versteht oder so und alle lachen so viel, einfach toll ;; ♥

ja, nachdem wir also so viel geredet haben sind meine schwester, yoseob (xD) und ich zum kindergarten gegangen (der war da auch so an der kirche) und haben da mit fingerfarben gemalt und alles mögliche.  (omg ich hasse ja kleinkinder, aber asiatische kleinkinder sind so süß omg ;; )

Danach sind wir nochmal in die Kirche und haben nochmehr geredet und geredet und Kuchen gegessen wegen dem Geburtstag meiner Schwester. Heftig deftig, Koreaner essen sogar Kuchen mit Stäbchen! xD

Als dann alle wieder da waren (einige haben auch gegessen usw) sind wir in ein anderes Gebäude gegangen und da haben wir son traditionelles Koreanisches Spiel gespielt, ich hab vergessen wie es heißt und ganz verstanden hab ich es auch nicht, aber man hatte so 4 Holzstäbe in der Hand und die waren so halb abgesägt in der Mitte vom Stab und die musste man hochwerfen und je nachdem wie viele auf der runden Seite landen so viele Felder durfte man gehen, so ähnlich wie Mensch ärgere dich nicht? Ich hab nicht ganz verstanden wann man gewonnen hat xD Die Holstäbe waren sozusagen die Würfel. Ach ja  die Stäbe müssen auf der Matte landen und wenn alle 4 Stäbe auf der runden Seite landen darf man nochmal, boa sind da alle bei abgegangen, nur Gegröle, aber es hat Spaß gemacht :D Dabei haben wir alle auch wieder total viel über alles mögliche geredet und ichbwurde andauernd gefragt, wen ich von denen am hübschesten finden usw, boa da kommt man ins schwitzen :D Vorallem wenn da viele gutaussehende Kerle bei sind hahaha.
Ambschlimmsten aber wenn man einen auswählt und die Familie später sagt das die den nicht hübsch/handsome finden hahahah.

Ja dann sind wir nach Hause gegangen und gucken Fernsehen, haben gegessen und joa, das wars bis jetzt.

Morgen muss ich wieder zu YFU mit Bus (haha ich weiß nicht wie das gehen soll, hoffentlich verlauf ich mich nicht? xD bzw verfahr xD)
Sarah (ats aus kanada) kommt auch morgen an, dann fahr ich ab dienstag zusammen mit ihr dahin. (Sie wohnt 2 Wohnhäuser weiter, bei meiner Cousine und geht mit mir zusammen auf die gleiche Schule :D)

Einige Leute haben mich gefragt was komisch ist, bzw was ich komisch finde an Korea, hier ein paar Sachen:

-Koreaner können kein F aussprechen ¤~¤ "wi-pi"; "YPU"; "Piladelphia" (der Brotaufstrich usw)
-man sitzt voll viel auf dem Boden, ok das wusste ich schon, aber aua meine Beine ;; XD)
-alle sind nett und höflich (kein "ey alter, yo" zumindest bis jetzt hahahahahah)

öh yoa, falls mir noch mehr einfällt schreib ich noch mehr xD Tüdels ~

Kommentare:

  1. Hey du :)
    hab deinen blog über austauschschüler.de gefunden...
    mein gott das hört sich ja SO TOLL an! ich bin richtig neidisch!! ;)
    so viele gutaussehende typen? das muss ja der totale himmel sein *___*
    ich wünsch dir noch GAANZ viel spaß und bitte schrieb ganz viel, ich werds lesen :)

    Viele Grüße aus germany,
    Jacky :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab deinen Blog auch übers Forum gefunden:D
    Freut mich das es ja guut zu sei scheint. Werd jetzt auch aufjedenall immer lesen *_*

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    ich bin nina. aus dem Forum und wollte dir nur sagen, dass ich deinen Blog toll finde! :D
    Wäre schön wenn du das weiterführen könnest, du hast nämlich auf jeden Fall eine feste Leserin. :)

    Liebe Grüsse nach Korea,
    Nina

    AntwortenLöschen
  4. omg wie süß die familie einfach ist "Die mutter hatgesagt ich gehöre zur familie[..]und soll sie jetzt eomma nennen " og als ich dein post gelesen hab bin ich ausgerastet..ka wieso..wegen der sweetnes!:DD sry.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Leo, schööner Blog!
    Ich würde auch gern ein Auslandsjahr machen, und zwar in Argentinien. Da das für mich finanziell aber leider nicht möglich ist, nehme ich an einem Video-Wettbewerb von into teil, bei dem ich ein Vollstipendium gewinnen kann, wenn ich bis Ende der Abstimmung auf einem der ersten drei Plätze bin. Ich würde mich riesig freuen, wenn du für mich abstimmen und es vielleicht auch einigen Leuten weitersagen könntest. :-)
    http://www.into-schueleraustausch.de/topbotschafter/videos/details/90tunKdlcLE
    Nicht vergessen, die zweite Mail, die du von into bekommst zu bestätigen, denn ohne sie zählt die Stimme leider nicht. ;-)
    Dankeschön♥

    AntwortenLöschen

Black Moustache